”Bake-a-TV-Show

New Girl Cupcakes

Was bin ich froh, dass ich gestern auf das Blogevent von foodsandeverything gestoßen bin! Denn es kombiniert drei meiner Lieblingsdinge: TV-Serien, Cupcakes und Kreativität. Im Rahmen ihres Blog-Geburtstages lädt Juli alle ein, ihre Lieblingsserie in Cupcakeform darzustellen. Ich als Blogger-Neuling war natürlich gleich von der Idee begeistert und konnte es kaum abwarten, loszulegen. Ich liebe es ja kreativ zu sein und Dinge selbst zu machen!

Also, liebe Juli, herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog-Geburtstag und vielen Dank für die super Idee 🙂

Welche Serie ich darstellen möchte, war mir sofort klar: „New Girl“ – meine momentane Lieblingsserie neben meinem All-time-Favourite „Friends“. Diese Woche hat übrigens die neue Staffel begonnen.  Hier ist mein Rezept für die „New Girl“-Cupcakes, die die lustigen „polka dot“ Pyjamas von Jess repräsentieren sollen 🙂

Litschi/Blueberry-Cupcake mit Himbeer-Kokossahne-Topping (10 Stück):

Für den Teig:

  • 100g Alsan
  • 3 TL No Egg Ei-Ersatz
  • 75g Zucker
  • 80g geschälte/gemahlene Mandeln
  • 80g Mehl
  • 1TL Backpulver (gehäuft)
  • 1 Prise Salz
  • 200g Litschis (oder Heidelbeeren)

Für das Topping:

  • 150g Alsan
  • 6 EL Puderzucker
  • 400ml eiskalte Kokosmilch (am Besten 20 Minuten vorher ins Kühlfach)
  • 2 Packungen Sahnesteif
  • Gemahlene Vanille
  • 125g TK Himbeeren

Für die Deko: Zartbitterschokolade und Schokotröpfchen

  1. Für das Topping die Himbeeren mit Puderzucker in einem Topf unter Rühren aufkochen und 3 Minuten offen köcheln lassen. Die Beeren durch einen Sieb streichen und abkühlen lassen. Die Kokosmilch mit Sahnesteif steif schlagen. Den Beerensaft mit Butter und Vanille mischen, unter die Kokossahne rühren und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Margarine schmelzen und abkühlen lassen. No Egg, 6 EL Wasser und Zucker schaumig schlagen. Mandeln, Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Die Mischung und die Margarine unter die „Eier“masse rühren. Die Litschis abgießen, den Saft auffangen und vierteln.
  3. Den Teig in Papierförmchen füllen und mit Litschis (oder Heidelbeeren) belegen. Im Ofen auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen.
  4. In der Zwischenzeit die Zartbitterschokolade im Wasserbad schmelzen und auf Backpapier Brillen malen (Dieses Video zeigt, wie.) Ca. 20 Minuten ins Kühlfach legen.
  5. Wenn die Cakes fertig sind, kurz abkühlen lassen und mit etwas Litschi-Saft bestreichen.
  6. Die Creme mit einem Spritzbeutel auf die Cakes spritzen, mit den Schokotröpfchen dekorieren und die Brillen auf die Cupcakes setzen.

Fertig! Jetzt rockt auch dein Cupcake „polka dots“ 😉

Jess's polka dot pyjama cupcakes

Bis zum 15. Oktober könnt ihr noch an der Aktion teilnehmen. Schaut bei foodsandeverything vorbei, werdet kreativ oder bewundert die vielen anderen tollen Ideen.

Ich hoffe euch und dir, Juli, gefallen meine „New Girl“-Cupcakes 🙂

avilia signature neu