Heute gibt es meinen ersten ausführlichen Produkttest. Das Team vom Onlineshop boutique vegan war nämlich so nett und hat mir ein paar violife-Käsesorten zum Testen zugeschickt (und eine kleine Packung Buddha Bears! 🙂 ).**

Veganer violife Käse von boutique vegan

Über boutique vegan

boutique vegan

Der Onlineshop boutique vegan ist mir schon seit längerer Zeit, vor allem wegen der Riesenauswahl an Produkten aufgefallen. Während die meisten anderen veganen Onlineshops sich hauptsächlich auf Lebensmittel konzentrieren, verfügt boutique vegan zusätzlich über ein breites Angebot an Kosmetikartikeln – für Frauen und Männer. Man findet dort wirklich alles, was man sich vorstellen kann: von Duschgel, Shampoo, dekorativer Kosmetik bis hin zu Tattoopflege und Kondomen. Außerdem gibt es auch Haushaltsprodukte, wie zum Beispiel Kerzen, die ja leider auch oftmals nicht vegan sind. Das Angebot an Lebensmitteln ist ähnlich groß wie das anderer veganer Onlineshops.

Der Aufbau des Onlineshops ist sehr übersichtlich und man findet sich schnell zurecht. Wer, abgesehen von „vegan“, noch auf weitere Kriterien achtet, hat es hier wirklich leicht. Denn alle Produkte sind nicht nur durch kleine Icons gekennzeichnet, sondern lassen sich auch bei der Suche filtern: glutenfrei, bio, sojafrei, nussfrei, fairtrade, Rohkost, ohne Zuckerzusatz u.v.m.

Für alle Vebu-Mitglieder gibt es außerdem 5% Rabatt!

VIOLIFE KÄSE

Vegane Käseplatte

Der violife Käse kommt aus Griechenland und enthält kein Gluten, Soja oder Palmöl. Die genauen Zutaten der einzelnen Produkte könnt ihr auf boutique vegan nachlesen.

Im Folgenden werde ich den violife Käse mit den Wilmersburger Scheiben vergleichen, die ihr wahrscheinlich alle kennt.

violife Scheiben: olive oil, herbs, peppers, tomato & basil

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geschmack:

Roh schmecken die violife Scheiben fast genauso wie der Wilmersburger und sind von der Konsistenz auch identisch. Ich finde beide Marken schmecken pur etwas künstlich, auf dem Brot aber dann lecker. Die Sorte „olive oil“ schmeckt genauso wie der Wilmersburger classic. Die Sorte „herbs“ hat mir allerdings besser geschmeckt als das Wilmersburger Pendant dazu, da man die Kräuter Thymian und Oregano natürlicher und stärker herausgeschmeckt hat.

vegane violife Käseplatte

„Geschmolzen“ fand ich den Geschmack der violife Scheiben viel besser als den der Wilmersburger, der warm meiner Meinung nach noch viel künstlicher schmeckt als roh. Das war bei dem violife nicht der Fall und er hat mir vor allem nach der Verwendung im Sandwichmaker sehr gut geschmeckt.

Schmelzverhalten:

Wie man auf dem „überbackenen“ Brot und der Fächerkartoffel sehen kann, sind die violife Scheiben im Backofen nicht wirklich geschmolzen. Sie werden etwas weich, aber das war’s auch schon. Im Sandwichmaker dagegen ist der Käse wirklich gut geschmolzen, zieht allerdings auch keine Fäden (leider habe ich vergessen, ein Foto zu schießen!).

Fazit:

Geschmacklich und vom Schmelzverhalten her ist der violife mit den Wilmersburger fast identisch. Da der violife Käse „geschmolzen“ aber besser schmeckt, würde ich ihn bevorzugen. Außerdem ist der violife Käse (14,45€/kg*) kostengünstiger als der Wilmersburger (20 €/kg*).

*Preise laut Onlineshop boutique vegan

Violife creamy: hot peppers, tomato & basil

Zuerst war ich ein wenig enttäuscht von den creamy Varianten, denn ich hatte so etwas wie veganen Frischkäse erwartet. Der Käse ist aber etwas härter und ähnelt eher einer Art Schmelzkäse. Mein Bruder meinte, man würde wahrscheinlich nicht bemerken, dass er vegan ist.

violife creamy

Nach der anfänglichen Enttäuschung hat mir der violife creamy dann auf dem Brot sehr gut geschmeckt. Was mir besonders gut gefällt, ist, dass er nicht diesen künstlichen Nachgeschmack hat wie ich das bei den anderen veganen Käsescheiben empfinde. Die Sorte „hot peppers“ ist schon ziemlich scharf, aber auch sehr lecker. Sie hat mir besser geschmeckt als „tomato & basil“. Auch meine Mutter fand den Käse auf dem Brot sehr lecker.

Brot violife

Violife Pizzakäse

Geschmack:

Den Pizzakäse habe ich zusammen mit einer Freundin ausprobiert. Sie hat ihre Pizza mit Champignons und Paprika belegt und ich meine nur mit Käse. Den Teig haben wir übrigens nach diesem Rezept gemacht und er war richtig lecker! 🙂

Pizza violife

Meine Freundin hat zum ersten Mal veganen Pizzakäse probiert, hatte demnach keine Vergleichsmöglichkeiten. Sie fand ihn an sich gut, aber im Mund etwas zu cremig. Außerdem meinte sie, bei dem Käse gilt „weniger ist mehr“ und sie war froh, dass sie auf ihrer Pizza nicht so viel Käse hatte wie ich auf meiner 😉

Pizza violife

Meine Mutter hat ein Stück von der mit Champignons und Paprika belegten Pizza probiert und war wirklich sehr begeistert! Sie meinte, besser ginge es eigentlich nicht. Sie hat sich danach mit dem Resteteig, dem gleichen Belag und der gleichen Sauce eine Pizza gemacht, allerdings mit Wilmersburger Pizzaschmelz, da wir den violife ganz verbraucht hatten. Der Unterschied war nach ihrer Aussage enorm und der violife Käse viel besser.

Mir persönlich hat der violife Pizzakäse wirklich total gut geschmeckt und auch um Längen besser als der Wilmersburger Pizzaschmelz. Er schmeckt sehr cremig, was ich im Gegensatz zu meiner Freundin nicht schlecht finde.

Schmelzverhalten

Der violife Pizzakäse schmilzt perfekt, wie man auf den Fotos sehen kann. Bei der Pizza Margherita hat er so richtige Blasen geschlagen, wie man das von einem Kuhkäse gewohnt ist. Und tatsächlich hat er sogar ein kleines bisschen Fäden gezogen!

Fazit

Der violife Pizzakäse ist einer der besten veganen Pizzakäse, die ich bisher ausprobiert habe! Er schmilzt und schmeckt viel besser als der Wilmersburger Pizzaschmelz. Man kann ihn außerdem wie gewohnt verwenden und muss ihn nicht unter den Beleg legen, wie den Wilmersburger.

Ich hoffe euch hat mein Produktreview gefallen! Wenn der violife Käse genauso einfach erhältlich wäre wie der Wilmersburger, würde ich ihn eindeutig favorisieren. So werde ich aber wahrscheinlich dennoch meistens auf den Wilmersburger zurückgreifen. Schade!

Habt ihr schon Erfahrungen mit dem violife Käse gemacht? Was ist denn euer veganer Lieblingskäse?

avilia signature neu

**Dies ist mein erster Eintrag, in dem ich ein gesponsertes Produkt vorstelle und falls das in Zukunft erneut vorkommen sollte, werde ich das selbstverständlich immer anmerken. Die folgende Bewertung ist natürlich trotzdem hundertprozentig meine eigene Meinung oder die meiner Mittester!