VeganMoFo

Hach, momentan komme ich dem VeganMoFo bloggen überhaupt nicht hinterher… deshalb gibt es jetzt ganz fix ein einfaches Rezept:

Maccaroni Auflauf vegan

Zutaten:

  • 250g Maccaroni
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stange Sellerie
  • 1 große Karotte
  • 1 Paprikaschote
  • Salz
  • Semmelbrösel
  • Für Cashew Käse:
  • 80 g Cashews
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 TL Senf
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100ml passierte Tomaten
  • 400ml Sojamilch
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Hefeflocken

Zubereitung:

Zuerst die Cashews für mindesten eine Stunde in Wasser einweichen. Zwiebel, Karotte, Sellerie, Paprika in kleine Würfel schneiden. Wenn die Cashews eingeweicht sind, sie abtropfen lassen und zusammen mit den restlichen Zutaten für die Sauce pürieren.

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Zwiebel mit etwas Öl in der Pfanne anschwitzen lassen. Karotten und Sellerie hinzugeben und ein paar Minuten anbraten. Dann den Paprika hinzugeben und nach ein paar Minuten die Sauce in die Pfanne geben. Die ungekochten Maccaroni mit der Sauce vermischen und in eine Auflaufform geben. Mit etwas Semmelbrösel bestreuen und im Ofen für ca. 30 Minuten backen.

Das war‘s auch schon 🙂

avilia signature neu