VeganMoFo

veganwednesday

Heute zeige ich euch ein paar ausgewählte Highlights dieser Woche. Entschuldigt bitte die Qualität der Fotos! War mal wieder nur mit dem Handy unterwegs…

Mein Frühstück stand diese Woche unter dem Motto „back to the roots“, denn es gab mein altbewährtes Müsli mit Haferflocken, Rosinen, Mandeln und Hafermilch. Das geht einfach am schnellsten und macht am längsten satt.

Vegan Haferflocken Müsli Hafermilch

Zu Mittag gab es diese Woche – welch Überraschung – wieder täglich Salat in der Mensa. Damit möchte ich euch nicht schon wieder langweilen und deshalb zeige ich euch stattdessen meine Abendessen von Dienstag und Mittwoch.

Am Dienstag hatten wir nämlich unser erstes „House meeting“. Wie ich schon einmal erwähnt habe, wohne ich jetzt in einer Hausgemeinschaft mit 20 Personen. Bei dem house meeting haben wir uns also alle getroffen, Aufgaben verteilt usw. Und mein liebster italienischer house mate hat Pizza für alle gebacken und für mich gab es sogar eine vegane Pizza! Und einen Schokopudding mit Sojamilch und Weihnachtsgewürzen, der mir total gut geschmeckt hat. Wie lieb ist das denn bitte?! Ich hab mich sowas von gefreut!  Auf der Pizza waren Zucchini, Champignons, Zwiebeln, Oliven und Hefeschmelz. Lecker!

Gestern Abend war ich mit ein paar Kommilitonen unterwegs, die dann in den „Rathausgrill“ in Bad Honnef gehen wollten. Zuerst dachte ich „naja, wenigstens Pommes wird es ja geben“. Dann stellte sich heraus, dass der Rathausgrill – obwohl das sich doch eher deutsch anhört, oder nicht? – ein türkischer Imbiss ist! Also hatte ich leckere Falafel mit Gemüse. So einfach macht man eine Veganerin glücklich 😉

Falafel Bad Honnef

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Vegan Wednesday gestern! Gesammelt wird diese Woche übrigens bei Regina – vielen Dank dafür!

avilia signature neu