Vor einigen Wochen hat mich Björn vom Onlineshop BjökoVit gerade rechtzeitig angeschrieben und mich gefragt, ob ich gerne eine seiner Supplemente testen möchte. Zu dem Zeitpunkt war gerade mein Vorrat an Vitamin B12 Ergänzungsmitteln zur Neige gegangen. Demnach kam die Anfrage gerade richtig und Björn hat mir schließlich Vitamin B12 in Form von Kapseln sowie Lutschtabletten zugeschickt. 🙂

Gesundheit: Vitamin B12 von BjökoVit  vegan Ergänzungsmittel Supplement

Falls ihr schon Veganer*innen seid, wisst ihr ja sicherlich bzw. hoffentlich, dass man das Vitamin B12 bei einer veganen Ernährung supplementieren sollte. Das liegt im Gegensatz zum häufigen Vorwurf natürlich nicht daran, dass die vegane Ernährung ungesund ist.

Über Vitamin B12

Ein Vitamin B12 Mangel tritt bei vielen Menschen (nicht nur Veganern) auf. Vitamin B12 befindet sich in bestimmten Bakterien und kann vom menschlichen und tierischen Körper nicht selbst zur Aufnahme hergestellt werden. Das Vitamin wird zwar im Dickdarm produziert, kann aber dort nur schwierig vom Körper aufgenommen werden.

So kommt es, dass Omnivore meistens das Vitamin durch den Verzehr von Fleisch oder von Innereien aufnehmen können, da die Bakterien im Verdauungstrakt von Tieren vorkommen. Kleinere Mengen sind auch in Milchprodukten zu finden.

Neben dem Verdauungstrakt von Tieren, kommen die Bakterien, in denen sich Vitamin B12 befindet, aber auch auf der Oberfläche von pflanzlicher Kost, wie Obst und Gemüse, vor. Dadurch, dass das Obst und Gemüse allerdings heutzutage gespritzt und gewaschen wird, können Veganer das Vitamin B12 nicht durch ihre Ernährung abdecken. Selbst die „Nutz“tiere können nicht genug Vitamin B12 erhalten und deshalb wird ihnen meistens auch B12 unter das Futter gemischt.

Also ist es viel einfacher und natürlich tierleidfreier, Vitamin B12 einfach selbst zu supplementieren anstelle des Umwegs über den Verzehr vom Fleisch von toten Tieren!

Wieso supplementieren?

Die Einnahme von Vitamin B12 ist sehr wichtig, da das Vitamin für die Funktion des Nervensystems essentiell ist. Außerdem trägt es zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung bei, unterstützt die Bildung von roten Blutkörperchen und unterstützt das Immunsystem.

Gesundheit: Vitamin B12 von BjökoVit  vegan Ergänzungsmittel Supplement

Die Kapseln von BjökoVit sind mit 1000 µg pro Tagesdosis hochdosiert, was das Abdecken des Vitamins garantiert und keine Nebenwirkungen hervorrufen kann, da das Vitamin wasserlöslich ist und der nicht benötigte Überschuss einfach vom Körper ausgeschieden werden kann. Der Preis beträgt 14,95€ für 60 Kapseln.

Gesundheit: Vitamin B12 von BjökoVit  vegan Ergänzungsmittel Supplement

Die Lutschtabletten sind mit 500 µg pro Tagesdosis etwas geringer dosiert. Da das Vitamin B12, soweit ich weiß, gut durch die Mundschleimhaut aufgenommen werden kann (deshalb auch in der B12 Zahnpasta), ist das immer noch eine ausreichend hohe Dosierung. 60 Tabletten kosten kosten 13,45€.

Obwohl ich auf die Lutschtabletten neugierig war, hab ich mich mittlerweile entschieden, dass mir die Kapseln besser gefallen. Für mich sind sie einfacher einzunehmen und ich vergesse sie nicht so oft, da ich sie zusammen mit meinen anderen Ergänzungsmitteln (Vitamin D3, Vitamin K2 und Zink+C) einnehme.

Weitere Produkte, die Björn in seinem Onlineshop anbietet, sind Eisen Citrat-, Vitamin K2- und Vitamin D3-Calcium-Vitamin C- Kapseln sowie ein Supplement für Haut, Haare und Nägel.

Gesundheit: Vitamin B12 von BjökoVit  vegan Ergänzungsmittel Supplement

Weitere Infos findet ihr auf http://www.bjoekovit.de/

avilia signature neu