In Australien isst man beim Italiener oft Schnitzel/Chicken Parmigiana („Schnitty Parmigiana“/“Chicken Parmy“)– ein Schnitzel, das mit einer Tomatensauce und Mozzarella überbacken wird. In Deutschland hab ich das noch nie gesehen, aber früher, als ich in Australien war, hat es mir auf jeden Fall gut geschmeckt. Es war auch das Lieblingsessen meines damaligen Freundes. Deshalb musste ich es mal veganisieren. Und ich finde, die vegane Variante schmeckt tausendmal besser als das Original!

Rezept: Veganes Schnitzel Parmigiana

Zutaten (für 4 Schnitzel):

  • Für die Schnitzel:
  • 4 Soja Big Steaks
  • 6 TL Sojamehl
  • 12 EL Sojamilch
  • 6 EL Sojasahne
  • 3 EL Mehl
  • 10 EL Paniermehl
  • Pflanzliches Öl
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Grillgewürz
  • Für die Sauce:
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund frischer oder 1 EL getrockneter Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, Chili, Paprikapulver
  • Pflanzliches Öl
  • Für den „Käse“:
  • 3 EL Mandelmus
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 3 EL Wasser
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Für die Schnitzel:

Die Sojasteaks ca. 10 Minuten in heißer Gemüsebrühe einweichen. Anschließend zwischen zwei Tellern kräftig ausdrücken und mit Grillgewürz, Salz und Pfeffer würzen.

Drei tiefe Teller bereitstellen. Auf einem Teller das Sojamehl mit Sojamilch und Sojasahne verrühren bis eine dünnflüssige Marinade entsteht. Auf den zweiten Teller das Mehl geben. Auf den dritten Teller das Paniermehl geben und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Die Steaks zuerst im Mehl, dann in der Marinade und zuletzt im Paniermehl wälzen.

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel bei hoher Temperatur goldbraun braten.

Für die Sauce:

Die Zwiebel schälen und feinhacken. Den Knoblauch und Basilikum feinhacken.

Etwas Öl in einem kleinen Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten. Den Knoblauch und die Tomaten hinzugeben. Ca. 15 Minuten köcheln lassen. Basilikum hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Chili und Paprikapulver abschmecken.

Für den Käse alle Zutaten vermischen bis eine etwas dickflüssige Masse entsteht. Es kann sein, dass ihr mehr Wasser oder noch mehr Mandelmus benötigt.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Eine kleine Auflaufform mit etwas Öl bepinseln. Die Schnitzel hineinlegen, mit Zitronensaft beträufeln, zuerst mit der Sauce und dann mit dem „Käse“ bestreichen.

Etwa 20 Minuten im Ofen backen bis der Käse goldbraun ist.

Rezept: Veganes Schnitzel Parmigiana

Enjoy!

avilia signature neu