Dieser gesunde Salat ist mit den Bohnen und Kicherbsen eine absolute Proteinbombe 🙂 Letztes Jahr habe ich ihn öfter zubereitet. Vor allem als ich krank war, hat mir der Salat geholfen und mir etwas Energie gespendet.

Rezept: veganer Proteinsalat mit Bohnen, Kichererbsen, Avocado

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Glas oder Dose Kichererbsen (215g Abtropfgewicht)
  • 250g Kirschtomaten
  • 2 Avocados
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Saft von einer halben Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 2 EL getrocknete Petersilie
  • 1 EL getrockneter Basilikum oder Oregano  (oder Salatkräuter, wenn zur Hand)
  • 1 Handvoll Körnermischung (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Pinienkerne)
  • Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Dosen und Kichererbsen abtropfen. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die rote Zwiebel und den Knoblauch schälen und sehr fein schneiden bzw. hacken. Alle Zutaten bis auf die Avocados vermischen und abschmecken.

Der Salat kann so im Kühlschrank gelagert werden und vor dem Servieren könnt ihr die Avocados in Würfel schneiden und dem Salat vorsichtig unterheben oder darauf verteilen.

Rezept: veganer Proteinsalat mit Bohnen, Kichererbsen, Avocado

Guten Appetit!

avilia signature neu