Leider war ich selbst noch nie in Wien, aber nach Wien zu fahren und das dort vielfältige vegane Angebot zu testen, steht schon lange auf meiner Bucket List 🙂 Wien ist nämlich nach Berlin die vegane Hochburg Europas!

Vielleicht ist ja der ein oder andere Wiener unter euch oder ihr habt einen Wien-Besuch in Planung. Und was gibt es da besseres als ein leckeres veganes Eis beim Stadtbummel? Die Temperaturen sinken zwar so langsam, aber die Sonne lässt sich doch noch manchmal blicken und leckeres Eis geht doch sowieso immer, oder? 😉

Deshalb dachte ich, dass diese interaktive Karte für euch interessant sein könnte. Sie stellt das Wiener Verkehrsnetz dar und die verschiedenen Eisdielen und Cafés mit einem veganen Angebot. Ihr könnt einfach mit eurer Maus über die verschieden Eis-Icons scrollen und es werden euch genauere Infos angezeigt und vor allem auch, ob es nur veganes Fruchteis gibt oder außerdem veganes Sahneeis. An den größeren Eiswaffeln seht ihr, dass es mehrere Optionen an der jeweiligen Haltestelle gibt. So sind die Eisstationen ganz einfach mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen und in euren Sightseeing Stadtbummel mit einzubauen.

(Veganes Eis in Wien – präsentiert von Ottoversand)

Ich hoffe, das ist hilfreich für euch und ich finde es auf jeden Fall super, dass sich auch Otto der Bewegung hin zur veganen Ernährung bewusst ist.

Habt ihr noch andere Tipps für Wien? Dann würde es mich freuen, wenn ihr sie in den Kommentaren nennt. Das ist bestimmt auch für andere interessant und auch für mich – so ganz uneigennützig wie ich bin 😉

Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag!

avilia signature neu