Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 von Astrid

Dieses Rezept widme ich meiner indonesischen Freundin, die scharfes Essen und Auberginen ├╝ber alles liebt!

(Ling Ling, I miss you ­čśë ­čśÇ )

Rezept: Chinesische Auberginen Pfanne vegan vegetarisch Rezept asiatisch scharf

Am Besten dazu passt Jasmin- oder Basmatireis ­čÖé Die Anzahl der Chilischoten k├Ânnt ihr, je nachdem wie scharf ihr es haben wollt, variieren.

Zutaten (f├╝r 4 Portionen):

  • 2 Auberginen
  • 4 Fr├╝hlingszwiebeln
  • 1 Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • 4 EL frischer geriebener Ingwer
  • 4 EL Sesam
  • 150ml passierte Tomaten
  • 5 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Sriracha Sauce 
  • 2 EL Sambal Oelek
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Sesam├Âl
  • 1 EL Kokos├Âl
  • 3 getrocknete Chilischoten
  • Paprikapulver (scharf)
  • Salz

Zubereitung:

Die Auberginen waschen und in ca. 2 cm kleine W├╝rfel schneiden. Die Fr├╝hlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehen sch├Ąlen und feinschneiden. Die Chilischoten feinhacken.

In einer Pfanne oder im Work 2 EL Sesam├Âl erhitzen. Die Auberginenw├╝rfel mit dem Chili, etwas Paprikapulver und Salz hinzugeben und ca. 8 Minuten anbraten bis sie weich sind. Dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

In der gleichen Pfanne 1 EL Kokos├Âl erhitzen. Den Sesam, die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer ein paar Minuten and├╝nsten. Passierte Tomaten, Agavendicksaft, Sriracha, Sambal Oelek, Sojasauce, Reisweinessig und 125ml Wasser hinzuf├╝gen. Bei schwacher bis mittlerer Hitze f├╝r 10 Minuten k├Âcheln lassen. Dann die Auberginenw├╝rfel und 3/4 von den Fr├╝hlingszwiebeln hinzuf├╝gen und f├╝r weitere 5 Minuten k├Âcheln lassen. Mit Salz und Paprikapulver abschmecken.

Mit den restlichen Fr├╝hlingswiebeln und etwas Sesam dekorieren.

Rezept: Chinesische Auberginen Pfanne vegan vegetarisch Rezept asiatisch scharf

ŔââňĆúňąŻ! Guten Appetit!

Ein ├Ąhnliches Rezept findest Du auch auf Instagram: